20. Sparkassenlauf

Der 20. Sparkassenlauf wird als „heißester Lauf aller Zeiten“ in die Geschichte des SV Einheit 1875 Worbis eingehen. Die Temperaturen lagen bei allen Läufen deutlich über 30 Grad und sorgten damit für außergewöhnliche Bedingungen. Die Abteilung Leichtathletik hatte bereits im Vorfeld auf die Hitzewelle reagiert und den Hauptlauf von 15 km auf 11 km verkürzt. Erfrischungsstationen an der Strecke sorgten beim Hauptlauf zusätzlich für etwas Abkühlung.

Das Teilnehmerfeld zur diesjährigen Jubiläumsveranstaltung konnte sich sehen lassen. Über 100 Läuferinnen und Läufer hatten sich angemeldet. Insgesamt 93 Aktive liefen in den unterschiedlichen Wertungsläufen über die Ziellinie. Außerdem gingen die Nordic-Walking-Damen gemeinsam auf die Strecke. Auch der Bambinilauf fand guten Zuspruch.

Abschließend sei allen Helferinnen und Helfern gedankt, die durch ihr Engagement im Vorfeld und am Veranstaltungstag den 20. Sparkassenlauf erst möglich gemacht haben.

Ergebnisse

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.